Das ÖBB Sommerticket ist da

Ab heute ist das ÖBB Sommerticket wieder da. Einfach nach Lust und Laune durch ganz Österreich reisen, denn der Preis bleibt unverändert. Foto: © ÖBB / Kircher

Ab heute ist das ÖBB Sommerticket wieder da. Einfach nach Lust und Laune durch ganz Österreich reisen, denn der Preis bleibt unverändert. Foto: © ÖBB / Kircher

Die ÖBB bringen in den Sommerferien auch heuer wieder alle unter 26 Jahren günstig ans Ziel. Das ÖBB Sommerticket ist seit heute, Montag, 15. Juni 2020 im Ticketshop, in der App, am Ticketautomaten und am Ticketschalter erhältlich. Für alle unter 20-Jährigen ist das Sommerticket um € 39,-, bei online und mobile Buchung im ÖBB Konto um € 34,- erhältlich. Für alle KundInnen zwischen 20 und 26 Jahren kostet das ÖBB Sommerticket € 69,-, bei online und mobile Buchung im ÖBB Konto nur € 59,-.

„Das ÖBB Sommerticket ist für Jugendliche und Junggebliebene die günstigste und gleichzeitig klimafreundlichste Möglichkeit in diesem Sommer Österreich mit der Bahn zu entdecken!“, freut sich Michaela Huber, Vorständin des ÖBB Personenverkehrs. „Aufgrund der weltweit noch immer vorherrschenden Corona-Pandemie ist ein Urlaub in der Heimat noch attraktiver als in den vergangenen Jahren. Und wer online im ÖBB Kundenkonto bucht, kann dabei noch mehr sparen.“

Sommer ohne Ende mit dem ÖBB Sommmerticket

Mit dem ÖBB Sommerticket können Jugendliche und junge Erwachsene von 4. Juli bis 13. September 2020 mit der Bahn quer durch Österreich fahren. Die einzige Voraussetzung ist die ÖBB VORTEILSCARD Jugend. Das ÖBB Sommerticket ist in der 2. Klasse in allen Zügen der ÖBB und der Raaberbahn (ausgenommen EuroNight/Nightjet Züge) sowie im ÖBB Intercitybus zwischen Graz und Klagenfurt gültig. Von Montag bis Freitag von 08:00 bis 03:00 Uhr des Folgetages und an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen kann ganztägig nach Lust und Laune Bahn gefahren werden.

Quelle: ÖBB

Noch mehr über die ÖBB lesen Sie bei uns bitte hier;

ÖBB: Heute. Für morgen. Für uns.

Schon heute bringen die ÖBB als umfassender Mobilitätsdienstleister jährlich 477 Millionen Fahrgäste und 105 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Besonders klimaschonend sind die Bahnreisenden unterwegs. Denn 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2019 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Mit Investitionen in die Bahninfrastruktur von über zwei Milliarden Euro jährlich bauen die ÖBB am Bahnsystem für morgen. Konzernweit 41.904 MitarbeiterInnen bei Bus und Bahn sowie zusätzlich rund 2.000 Lehrlinge sorgen dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Die ÖBB sind das Rückgrat von Gesellschaft und Wirtschaft und sind Österreichs größtes Klimaschutzunternehmen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

www.oebb.at

Tagged as: ,

comments are closed.