Gelungene Premiere / Militärmusik OÖ als Chor

Foto: Oberstleutnant Gerhard Oberreiter

Foto: Oberstleutnant Gerhard Oberreiter

In den verschiedensten musikalischen Besetzungen präsentierte sich die Militärmusik Oberösterreich am Dienstag, 17. Dezember 2019 in der Spinnerei in Traun und stimmte das anwesende Publikum auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Neben einem Klarinetten-Ensemble, einem Volksmusik-Trio und der hervorragend aufspielenden Big Band, gab es an diesem Abend auch eine absolute Premiere zu erleben:

Zum allerersten Mal in der über 60-jährigen Geschichte des Orchesters traten die jungen Musikerinnen und Musiker unter der Leitung des bekannten Komponisten und Dirigenten Thomas Asanger als Chor auf. Bereits beim bekannten „Andachtsjodler“, mit welchem der Konzertabend eröffnet wurde, verzauberten die Soldatinnen und Soldaten mit ihren Stimmen das anwesende Auditorium und schufen damit eine ganz besondere Atmosphäre im Saal.

Foto: Oberstleutnant Gerhard Oberreiter

Foto: Oberstleutnant Gerhard Oberreiter

Begleitet von Oberstleutnant Martin Weiß, der als Moderator mit viel Witz und Charme  äußerst passend durch den Abend führte, folgten Klassiker wie „Oh du fröhliche“, „Let it snow“, „Winter Wonderland“ oder „Rudolph The Red Nosed Reindeer“.

Beim großen Finale zelebrierten Chor und Big Band zusammen den spanischen Weihnachtsevergreen „Feliz Navidad“, bei welchem Bandleader und Kapellmeister, Oberleutnant Gernot Heidegger, seine Musiker und die Solisten noch einmal zu absoluter Höchstform aufliefen.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung der Militärmusik Oberösterreich, die absolute Lust auf mehr machte.

Quelle: OÖMilKdo / Österreichisches Bundesheer

Lesen Sie noch mehr über das Österreichische Bundesheer bei uns bitte hier;

www.bundesheer.at

 

 

 

Tagged as: ,

comments are closed.