Österreichische Nationalbibliothek / Online-Führung durch den Prunksaal

Österreichische Nationalbibliothek_Online-Führung PrunksaalAb Freitag, 13. November 2020, bietet die Österreichische Nationalbibliothek / ÖNB eine kostenlose Online-Führung durch den Prunksaal an.

Bis zum Ende des aktuellen Lockdowns wird ein Guide an zwei Terminen pro Woche live durch die historische Bibliothek am Wiener Josefsplatz 1 führen. Basis dafür ist die Google-Streetview-Aufnahme des barocken Gesamtkunstwerks. Die Österreichische Nationalbibliothek wird während des aktuellen Lockdowns ihrer Museen pro Woche zwei öffentliche Online-Führungen durch den Prunksaal anbieten.

Diese sind für alle TeilnehmerInnen kostenlos, dauern 45 Minuten und werden jeweils am Freitag um 17 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr live angeboten. Die Gäste erhalten mit der Anmeldung über die Website einen Link zum gewünschten Termin, über den sie dann an der Führung teilnehmen können. Pro Führung sind 30 TeilnehmerInnen möglich.

Bei dieser neuen, virtuellen Führung teilt der Guide seinen Bildschirm und geht live durch die Google-Streetview-Aufnahme des Prunksaals. Dabei zoomt er in jene Bereiche, die er gerade vorstellt. Die Statue Kaiser Karls VI., das berühmte Kuppelfresko von Daniel Gran und viele weitere Details werden wie bei einer Führung vor Ort erklärt und mit interessanten wie wertvollen Geschichten vermittelt. Fragen dazu sind jederzeit im Chat möglich.

Generaldirektorin Dr. Johanna Rachinger dazu: „Alle Menschen, die die „Schatzkammer des Wissens“ trotz der aktuellen Pandemie besuchen wollen, können dies nun bequem von ihrem Computer aus tun. Das neue museale Angebot ergänzt die zahlreichen Webinare im bibliothekarischen Bereich und passt so wunderbar zur digitalen Strategie der Österreichischen Nationalbibliothek.“

Quelle: ÖNB / Österreichische Nationalbibliothek

www.onb.ac.at

Bitte schenken Sie auch diesen ÖNB-Artikeln bei uns Ihre werte Beachtung; 

 

 

comments are closed.